Verkaufen Kontakt

Immobilienvergleich

Moneghetti Monaco

Moneghetti Monaco

Betrachtet man die Sehenswürdigkeiten Monacos im Vergleich zur Fläche von nur zwei Quadratkilometern ist es erstaunlich, was das monegassische Fürstentum zu bieten hat. Dabei geht es weniger um Glanz und Gloria, sondern um die wirklich schönen Anlagen, Botanischen Gärten und Museen, die der Stadt-Staat zu bieten hat. Wie fast alle Stadtteile liegt Moneghetti nicht weit entfernt vom wunderschönen Hafengebiet, das gleichzeitig auch der Stadtteil La Condamine ist.

Der Stadtteil Moneqhetti – Zwischen Hafen und Exotischem Garten

Moneghetti ist mit 115.196 Quadratmetern der viertgrößte Stadtteil und verläuft, ebenso wie Jardin Exotique direkt an der französischen Grenze. Der Stadtteil Moneghetti beansprucht hier 0,12 Quadratkilometer bzw. 11,52 Hektar. Von Moneghetti aus bietet sich ein Spaziergang nach Jardin Exotique und später nach La Condamine an. Von regulären Einwohnern kann in Monaco kaum gesprochen werden, viele der Bewohner haben hier ihren Zweitwohnsitz oder vermieten ihre luxuriösen Immobilien zeitweise oder dauerhaft. Interessant ist sicher auch, dass auf der kleinen Fläche von zwei Quadratkilometer mehr als 38.000 Menschen leben. Damit hat Monaco eine der höchsten Bevölkerungsdichte weltweit. Nicht weniger als 18.944 Einwohner werden pro Quadratkilometer gezählt. Doch die Enge ist in den Straßen kaum zu spüren. Mehr als das genießt Monaco sogar einige wunderschöne Gärten und gönnt sich viel Landfläche, die eigens für die Natur geschaffen wurde.

Jeder Stadtteil ist geprägt von der Geschichte der Grimaldis, die seit den 50er Jahren dem Adelshaus zum Glanz verholfen haben. Jeder Bezirk ist gefüllt von Leben, immer von einem Hauch von Prunk und Eleganz. Autoliebhaber werden hier nicht nur während des Formel-Eins-Rennen staunen, denn auch die Dichte hochpreisiger Wagen ist in Moneghetti Monaco hoch. Doch auch zwischen all den modernen und klassischen Bauten wird die Verbindung zur Natur deutlich. Seit vielen Jahrzehnten setzen sich die Grimaldis für die Umwelt ein. So ist es nicht verwunderlich, dass sich auf der kleinen Landfläche mehr als zwei Parkanlagen befinden. Auch an Spielplätze für Kinder ist gedacht. Dadurch wird eine harmonische Atmosphäre geschaffen, denn zu Fuß gelangt jeder schnell in eine der wundervollen Anlagen und genießt den Anblick der liebevoll gepflegten Pflanzen. Es gibt keinen Stadtteil, der davon ausgenommen wäre. So zeigt sich auch Moneghetti in diesem typisch monegassischen Look.

Die Monegassen sind modern, wissen um den begrenzten Raum, der ihnen zur Verfügung steht und erweitern deshalb ihr Land an der Küste. Ein anderer Spaziergang führt von Moneghetti nach Condamine, dem Stadtteil des Hafens. Vorbei an historischen Villen und Neubauten der 70er Jahre führen Straßen und Gassen meist in Richtung Meer. Hier findet auch der typisch monegassische Markt statt, auch ein öffentliches Bad befindet sich direkt vor den teuren Yachten. So gestaltet sich der Spaziergang bunt und abwechslungsreich, führt seine Besucher nach Fontvieille. Dort wird mittels modernster Technologie die Küste und das Land erweitert.

 

Traditionell verbunden: Die Sainte-Dévote Chapel

Eine weitere Sehenswürdigkeit in Moneghetti ist die Sainte-Dévote Chapel. Sie wurde zu Ehren der Heiligen Devota gebaut und gilt gleichzeitig als Schutzpatron von Monaco. Ihr ist die Kapelle gewidmet. Ihre erste schriftliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1070. Die Fassade wurde 1870 erneuert und gilt als weiterer Glanzpunkt des Fürstentums. Wenn auch schlicht, so wirkt die Kapelle edel und dennoch schlicht. In der monegassischen Tradition legt die Braut des Prinzen von Monaco ihren Brautstrauß nach der Trauung in der Sainte-Dévote Kapelle nieder.

 

Für ein paar Tage nach Monaco – Urlaub im Luxushotel

Monaco ist von überdurchschnittlichen hohem Einkommen seiner Bewohner gekennzeichnet. Hier wohnen und leben die Reichen und Schönen. Es ist eine Welt der Prominenz und gut betuchter Geschäftsleute. Der enge Raum auf dem die Monegassen leben, sorgt für eine der höchsten Immobilienpreise weltweit. Selbst kleine Apartments zwischen 30 und 40 Quadratmetern sind für nicht weniger als eine Million Euro auf dem Markt. Davon ausgenommen ist keiner der Stadtteile, jedes Viertel hat eine hohe Nachfrage, auch schon deshalb, weil die Qualität der Villen und Wohnungen entsprechend hoch ist. Auf dem Markt sind in Moneghetti auch einige wenige Ferienwohnungen, mit einem Preis von mindestens 100 Euro pro Nacht. Monaco Apartments sind exklusiv eingerichtet, äußerst komfortabel und mit ein wenig Glück genießen die Gäste sogar den Blick auf das Meer und den ständig belebten Hafen. Bei den wenigen Hotels in Monaco wohnen Sie natürlich luxuriös, hier haben nur die besten Hotelketten einen Standort gefunden. Die Preise gestalten sich dementsprechend, Komfort und Luxus sind jedoch kaum zu überbieten. Wer etwas günstiger übernachten will, kann auf das benachbarte Moneghetti – Beausoleil ausweichen, das nur wenige Kilometer entfernt und schon auf französischen Boden liegt.

 

Luxusurlaub im Hôtel Hermitage Monte-Carlo

Das Hôtel Hermitage Monte-Carlo ist ein gutes Beispiel für den Erhalt historischer Gebäude, vereint mit modernem Lebensstil. Das unter Denkmalschutz stehende Hotel ist vielmehr ein Palast im Stil der Belle-Époque. Selbst bei einem kurzen Aufenthalt bekommen Gäste ein Gefühl vom monegassischen Lebensstil. Mehr als das vereint das Hôtel Hermitage Monte-Carlo Charme und Eleganz mit einem unbezahlbar schönen Ausblick zum Meer. Von Moneghetti aus sind es nur einige Minuten zu Fuß, um das ehrwürdige Gebäude zu erreichen. Denn schon von außen zeigt sich das 5-Sterne-Hotel in architektonischer Perfektion. Ähnlich wie das Casino Monte Carlo, das ebenfalls mit einer gut gepflegten Gartenanlage seine Gäste begrüßt. Als Tipp: Im Casino wird kein Dress Code erwartet. Gäste sind hier gern willkommen, selbst wenn sie sich nur die schönen Innenräume des Casinos anschauen möchten.

Wer seinen Urlaub durch ein Wellnessprogramm ergänzen möchte, ist im Hotel Hermitage Monte-Carlo richtig. Hier werden exklusive Behandlungen angeboten, von Körperpackungen mit Meeresalgen bis zu ärztlichen Untersuchungen. Ein Pool und Sonnenliegen befinden sich auf dem Dach des Hauses, ein spektakulärer Panoramablick vom Hafen bis nach Moneghetti und der französischen Berglandschaft!

 

Von Frankreich aus nach Moneghetti Monaco

Der Weg nach Monaco ist einfach. Denn es fahren Regionalbahnen von Frankreich aus nach Monaco. Die Station liegt unterirdisch und fährt von der italienischen Grenze die französische Riviera entlang. Empfehlenswert ist ein Tagesticket mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Alternativ ist natürlich ist die Anreise mit dem Auto möglich, die Bahn jedoch deutlich bequemer und günstiger.

Immobilien Moneghetti Monaco

Wir suchen Immobilien zum Verkaufen in Monaco!

  • € 1'670'000
  • 4 Zimmer
  • 2 Badezimmer
  • 2300 m²

Wir suchen Immobilien zum Verkaufen in Monaco!

  • € 1'250'000
  • 2 Zimmer
  • 2 Badezimmer
  • 2340 m²

Wir suchen Immobilien zum Verkaufen in Monaco!

  • € 2'190'000
  • 2 Zimmer
  • 2 Badezimmer
  • 1870 m²
×

Hallo!

Klicken Sie auf einen unserer unten stehenden Immobilienmakler in Monaco, um über WhatsApp zu chatten, oder senden Sie uns eine E-Mail an info@immobilien-monaco.com

× Was können wir für Sie tun?