Verkaufen Kontakt

Immobilienvergleich

Gesetze 887, 1291, 1235

Bevor näher auf den Kaufprozess eingegangen wird, müssen die Gesetze 887, 1291 und 1235 erwähnt werden, da sie die Nutzung bestimmter Immobilien einschränken, sofern Sie eine dieser speziellen Immobilien vermieten wollen. Denn Immobilien, die unter diese Gesetze fallen, sind bei Vermietung auf einen bestimmten Personenkreis beschränkt. Immobilien, die unter das Gesetz 887 fallen, dürfen nur […]

Immobilien Mehrwertsteuer

Die Immobilien-Mehrwertsteuer ist eine besondere Steuer in Monaco, da sie nicht bei jedem Immobilienkauf fällig wird. Sie wird erhoben für den Verkauf von: Bauland Gebäuden, bis zu fünf Jahren nach ihrer Fertigstellung Ist das Gebäude älter als fünf Jahre, dann entfällt die Immobilien-Mehrwertsteuer. In Ausnahmefällen kann es jedoch trotzdem zu einer Besteuerung kommen, v.a. wenn […]

Unternehmensbesteuerung

Die Mehrwertsteuer und Unternehmensgewinnsteuer sind die Säulen des monegassischen Steuersystems. Eine Steuer auf den Unternehmensgewinn wird fällig, wenn über 25 Prozent des Umsatzes aus gewerblicher bzw. kommerzieller Tätigkeit außerhalb des Fürstentums erwirtschaftet wird. Bei Unternehmen, die ihre Einnahmen aus Patenten, literarischen und künstlerischen Urheberrechten generieren, wird der Gewinn mit 33,33 Prozent besteuert.

Erbschaftssteuer

Erbschafts- oder Übertragungspflichten gelten für im Hoheitsgebiet des Fürstentums befindliches oder darauf beruhendes Vermögen, unabhängig von Wohnsitz oder Staatsangehörigkeit des Verstorbenen. Diese Bestimmungen werden auch auf Schenkungen angewendet. Für französische Staatsangehörige gelten die Bestimmungen nach dem bilateralen Abkommen zwischen Frankreich und Monaco vom 1. April 1950. Die Höhe der Steuer hängt von der Beziehung zwischen […]

Besteuerung von natürlichen Personen

Seit 1869 gibt es in Monaco keine direkte Steuerpflicht für Privatpersonen, d.h. Privatpersonen müssen keine Einkommensteuer bezahlen. Die „fehlende“ Einkommensteuer für Privatpersonen bezieht sich allerdings nur auf Tätigkeiten, die tatsächlich im Fürstentum ausgeübt werden. Außerdem muss die Person im Fürstentum ansässig sein. Ansässig meint dabei, dass Sie mehr als 183 Tage pro Jahr in Monaco […]

Steuersystem

Das monegassische Steuersystem unterscheidet zwischen der Besteuerung von Individualpersonen und Unternehmen. Dies stellt an und für sich keine Besonderheit dar. Die Besonderheit liegt jedoch bei der fehlenden Einkommensteuer für Privatpersonen (natürliche Personen). Seine Einnahmen generiert des Fürsten zum größten Teil über Unternehmensbesteuerung und Mehrwertsteuer Gebühren (z.B. Stempelsteuer, Registrierungsgebühren, Abgaben auf alkoholische Getränke und Versicherungsverträge) Zölle […]

Quadratmeterpreis Monaco

In den Jahren 2009 bis 2018 wurden in Monaco 3.989 Immobilienverkäufe abgeschlossen. Die Gesamtsumme beträgt 14,5 Milliarden Euro, die für eine Fläche von insgesamt von gut 300.000 Quadratmetern bezahlt worden sind. Der durchschnittliche Quadratmeterpreis lag in Monaco im Jahr 2018 bei 48.799 Euro. Im Jahr 2017 waren es noch 41.335 Euro, 2014 37.179 Euro. Quadratmeterpreise […]

Reventes (Wiederverkäufe)

Da in Monaco aufgrund der Größe des Fürstentums nicht laufend neue Wohnungen gebaut werden können, ist der Markt der Wiederverkäufe deutlich größer. Im Jahr 2018 betrug die Anzahl an Wiederverkäufen 451. Im Jahr 2017 waren es 406, 2016 wurden 520 Immobilien verkauft. Verantwortlich für den Zuwachs waren 2018 Wohnungen mit zwei oder mehr Zimmern. Die […]

Ventes (Erstverkäufe)

Im Jahr 2018 betrug die Anzahl an Erstverkäufen, die nach der Defintion unter „ventes“ fallen, 72. Im Jahr 2017 waren es 50. Obwohl 2018 ein Zuwachs bei allen Immobilien, unabhängig von der Anzahl der Zimmer zu verzeichnen ist, fällt der größte Anteil auf Zweizimmerwohnungen. Die nachstehende Tabelle zeigt einen Vergleich der Jahre 2016 bis 2018. […]

Immobilienmarkt

Bei den Erhebungen zum Immobilienmarkt in Monaco wird zwischen „ventes“ und „reventes“ unterschieden. Unter „vente(s)“ fallen alle Immobilien, die zum ersten Mal innerhalb von fünf Jahren nach Fertigstellung des Gebäudes verkauft worden sind. Alle anderen Immobilienverkäufe werden unter der Bezeichnung „revente(s)“ (Wiederverkäufe) zusammengefasst. Darunter fallen auch jene Immobilien, die fünf Jahre nach Fertigstellung zum ersten […]


×

Hallo!

Klicken Sie auf einen unserer unten stehenden Immobilienmakler in Monaco, um über WhatsApp zu chatten, oder senden Sie uns eine E-Mail an info@immobilien-monaco.com

× Was können wir für Sie tun?